Whisky-Buch: 99x Whisky

Whisky-Bücher gibt es inzwischen viele. Jetzt hat auch Blogger-Kollegin Petra Milde sich als Whisky-Autorin betätigt. "Die besten Single Malts aus aller Welt" verspricht sie uns - und das gleich 99 Mal. Da werfen wir doch mal gerne einen Blick ins Buch.


Petra Milde ist in der Whisky-Szene keine Unbekannte: seit Jahren berichtet die begeisterte Whisky-Connaisseuse in ihrem Blog "meinwhisky.com" über neue Abfüllungen und ihre zahlreichen Brennerei-Besuche, und mit etwas Glück kann man sie auch auf der ein oder anderen Messe antreffen. Und auch ansonsten ist sie in der Whisky-Szene sehr umtriebig.

Nachdem sie im letzten Jahr bereits ein Buch über die besten Gins veröffentlicht hat, hat sie sich nun endlich an Whisky gewagt. Das Ziel ist hoch gesteckt: 99 beste Single Malts aus aller Welt will Petra  vorstellen - aber wie definiert man eigentlich, was denn nun "die besten" sind? Wahrscheinlich ließe sich vortrefflich einen ganzen Abend darüber streiten, welche Whiskys denn nun wert sind, in die Liste der "Besten" aufgenommen zu werden - und am Ende kommt man dann doch zu keiner Einigung. Warum denn nun ein Allt-A-Bainne zu den weltbesten Whiskys gehört, ein Cardhu hingegen keine Erwähnung findet, mag mir jedenfalls nicht ganz einleuchten. Bei der Auswahl "der Besten" muss ein Autor - oder in diesem Falle die Autorin - dann letztenendes seinen eigenen Präferenzen folgen. Am Ende ist jeder Whisky dann doch eine individuelle Geschmacksache.




51 schottische Single Malts und 48 Single Malts aus dem Rest der Welt stellt Petra in ihrem Buch vor, und umreißt dabei die wichtigsten Charakteristika und Eigenarten der jeweiligen Malts. Besonders gut gefallen mir die vielen interessanten Details zu den einzelnen Abfüllungen und die klare Struktur des Buches. Ein umfangreiches Lexikon sollte man nicht erwarten, aber wer einen guten und schnellen Einstieg ins Thema "Single Malt" sucht, wird hier bestens bedient.

Petra Milde, 99xWhisky, 192 Seiten, Christian Verlag München, 2018, € 14,99



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Elixir Distillers kauft Tormore Distillery

Alt, älter, reingefallen: der Mythos Glenavon

Tasting Notes Rum: Long Pond, Jamaica Rum, 23 Jahre, Einzelfass, 117 Flaschen, 55,5%,

Tasting Notes: Clynelish 16 - ein Gruß aus einer anderen Zeit

Whisky und Rum

NAS - Fluch oder Chance?