Posts

NEWS: Neuer Peated Whiskey aus Irland - W.D.O'Connell

Bild
Zwei neue Whiskeys sind seit kurzem bei Mareike von Irish Whiskeys erhältlich. Unter dem Namen W.D.O'Connel werden ein rauchiger, irischer Whiskey ohne Altersangabe in schicker, rosa-farbener Umverpackung und ein 10 Jahre alter Grain Whiskey angeboten. Weitere Infos findet ihr in der folgenden Pressemitteilung.   Neu: W. D. O'Connell Whiskey Daithi O’Connell war ein Weltenbummler wie er im Buche steht und seine Reisen haben ihn schlussendlich zum Whiskey geführt hat. Seine Vision ist es limitierte, unabhängige Abfüllungen auf den Markt zu bringen und zu zeigen, dass die „Irische Whiskey Welt“ genau so abwechselungsreich ist, wie die Welt, die er bereisen durfte. Der Gründer Daithi O’Connell war viele Jahre in der ganzen Welt unterwegs und kam immer wieder mit dem Thema Whiskey in Berührung. Während seiner Zeit in Hong Kong, als er dort eine Bar betrieb, lenkte sich sein Fokus dann vollends auf Whiskey. Und so begann der Plan einer Destillerie in seinem Kopf zu reifen. Ende 2015

EVENT: Glenmorangie präsentiert neuen Erweiterungsbau "Lighthouse"

Bild
Die Brennerei Glenmorangie hat heute offiziell in mehreren Online-Streams ihren neuen Erweiterungsbau vorgestellt. Der gläserne Turm ist kühn und für eine Brennerei ungewöhnlich. Und auch der Verwendungszweck des Neubaus ist weit entfernt vom Standard. Für euch habe ich einige interessante Details notiert, und auch ein paar Screenshots gemacht. Und natürlich gibt es auch eine Sonderabfüllung.   Bei Glenmorangie ist man mächtig stolz auf den Neubau, und man hat ihm auch liebevoll einen eigenen Namen gegeben: die "Lighthouse Distillery".  In einer wohleinstudierten Präsentation wurde heute der neue Glaskubus von Thomas Moradpour,  CEO der Glenmorangie Companie seit 2018, Director of Distilling Dr. Bill Lumsden und Hospitality Director Ellie Goss vorgestellt.  Um die Medienvertreter weltweit zu erreichen, wurde der Live-Stream insgesamt vier mal wiederholt. Ich hatte mir den letzten Stream ausgesucht, und habe mich gefreut, dass das Trio auch beim vierten Durchgang noch immer gu

NEWS: Batch 3 des ARDBEG 19 YEARS OLD TRAIGH BHAN endlich erhältlich

Bild
Monatelang saß das dritte Batch des Ardbeg 19 im UK fest und konnte wegen der Covid-Einschränkungen nicht ausgeliefert werden. Jetzt endlich ist er erhältlich. Weitere Infos findet ihr in der Pressemitteilung. DER NEUE BATCH DES ARDBEG 19 YEARS OLD TRAIGH BHAN AUS DEM LOCKDOWN ANS LICHT DIESE WÜRZIGE ABFÜLLUNG IST DAS SYNONYM EINES GEREIFTEN ARDBEGS Islay / München, 2. September 2021. Ab dem 7. September 2021 ist die dritte Ausgabe des Ardbeg 19 Jahre Traigh Bhan in Deutschland erhältlich. Der Whisky ist vom Strand Traigh Bhan (gesprochen Träi Wan) auf Islay inspiriert, der für seinen „singenden Sand“ bekannt ist. Jahr für Jahr in kleinen Chargen hergestellt, tritt Batch 3 in die Fußstapfen seiner Vorgänger. Kleine Änderungen in der Fasswahl schaffen einen würzigeren Dram, der mit zarten Noten von pikanter Limette und Walnüssen neben kräftigeren Aromen von Cayennepfeffer und Anis aufwartet. Der Strand ist verführerisch und doch unbeständig, genau wie dieser Whisky, der ein fast schon u

News: Top-Auszeichnungen für die Whiskys aus dem Schlumberger-Sortiment

Bild
Für Schlumberger hat es diesmal beim Internationalen Spirituosenwettbewerb ISW Gold geregnet. Für den Heaven’s Door Bourbon gab es die besondere Auszeichnung "Großes Gold" sowie "Bourbon des Jahres", für sechs weitere Abfüllungen aus dem Whisky-Portfolio von Schlumberger gab es ebenfalls eine Goldmedaille. Die Gewinner im Detail sowie weitere Infos findet ihr in der folgenden Pressemitteilung.  Sechsmal „Gold“, einmal „Großes Gold“ und „Bourbon des Jahres“:  Schlumbergers Erfolgsbilanz beim Whisky-Tasting des ISW Meckenheim, im August 2021. Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft hat ihr Whisky Sortiment in diesem und im letzten Jahr konsequent erweitert und die bestehenden erfolgreichen Marken um weitere ausgewählte Whiskys ergänzt, um ihren Kunden ein noch vielfältigeres Angebot qualitativ hochwertiger Whiskys präsentieren zu können.  Dass sie damit den richtigen Weg eingeschlagen hat, zeigen auch die aktuellen Auszeichnungen beim Whisky-Tasting des ISW.  Fünf Dest

News: Clonakilty Crossroads Imperial Stout Cask Finish

Bild
Irische Brennereien sind derzeit deutlich mutiger und kreativer, wenn es um Fass-Finishes geht. Clonakilty Distillery hat jetzt einen Single Malt Whiskey auf den Markt gebracht, der 18 Monate in zwei Bayerisch-Amerikanischen Bierfässern aus Peiting reifte. Die Abfüllung ist auf 714 Flaschen limitiert, abgefüllt wurde in Fass-Stärke. Weitere Infos zu dieser Bayerisch-Irischen Kooperation findet ihr in der folgenden Pressemitteilung. Crossroads - die Idee Vor zwei Jahren auf einem Bierfestival kam Mareike Spitzer mit Michael Graves von Crossroads Ales & Lagers aus Peiting ins Gespräch. Er hatte ein Stoutbier im Angebot, welches vorher in einem deutschen Whiskyfass lagerte. Eine tolle Kombination. Gleich kamen ihr die Bierkollaboration von Clonakilty mit Brauereien vor allem in Amerika in den Kopf. Während eines Stoutbieres wurden Ideen ausgetauscht und schnell war klar: Wir senden zwei Stout Fässer nach Irland. Kaum kamen die Fässer bei Clonakilty an, wurde Single Malt Whiskey in die

Hintergrund: Der steinige Weg von Whistlepig (mit Tasting Notes)

Bild
Nur wenige Marken haben die amerikanische Whiskey-Szene im vergangenen Jahrzehnt so gerockt wie Whistle Pig, deren 100%-Rye Whiskey den traditionellen Monongahela-Rye als Vorbild hat. Seit diesem Monat sind die starken Rye-Whiskeys von Whistlepig wieder in Deutschland erhältlich, und die Markteinführung wurde durch ein Online-Event für Presse und Blogger begleitet. Als ich vor einigen Wochen ein Tasting-Paket erhielt, habe ich mich sehr gefreut - denn Whistlepig ist ein alter Bekannter. Ein alter Bekannter Vielleicht kann sich der ein oder andere von euch noch an Whistlepig erinnern. Ich glaube, es war um 2014, als Whistlepig schon einmal in Deutschland auf den Markt kam und für viel Begeisterung sorgte.  Zum damaligen Zeitpunkt fegte eine regelrechte Rye-Hysterie durch die Bar-Szene in unserem Land. Die meisten amerikanischen  Brennereien hatten bis dahin nur Bourbon im Programm. Sazerac Rye, einer der wenigen Ryes, die es 2013 gab, war  permanent ausverkauft. Ich hatte damals monatel

Online-Event: Wilderness Trail Distillery Bourbon and Rye mit Tasting Notes

Bild
In den USA macht die neue Wilderness Trail Distillery aus Kentucky seit geraumer Zeit positive Schlagzeilen, ihre Whiskeys werden durchgängig sehr gelobt. Seit kurzem sind die Whiskeys der Wilderness Trail Distillery auch in Deutschland erhältlich. WhiskyJason hat in einem online-Event zusammen mit den Brand Managern Haley Perros und Jerod Smith drei Abfüllungen der noch jungen Brennerei vorgestellt. die Gastgeber Die Wilderness Trail Distillery in Danville, Kentucky, wurde erst 2013 errichtet. 2018 kam der erste Whiskey auf den Markt, und hat seither viel Lob erhalten. Wirklich verwunderlich ist das nicht, die Gründer Shane Baker und Pat Heist sind alte Hasen im Bourbon-Geschäft, Sie betreiben seit vielen Jahren die Firma "Ferm Solutions" in Kentucky und haben sich auf die Herstellung von Hefe und Fermentierung spezialisiert. Da war der Schritt zur eigenen Brennerei nicht allzu groß. Haley und Jerod haben uns einiges über die Brennerei erzählt und ihre Besonderheiten erklärt