Posts

TASTING NOTES: Starward Unexpeated

Bild
Die australische Starward Distillery hat mit dem "Unexpeated" eine limitierte, zart rauchige Abfüllung aus dem Rotweinfass herausgebracht. Drei bis vier Jahre reifte dieser Single Malt Whisky in Rotweinfässern in der Starward Distillery, ehe er eine Nachreifung in Ex-Islay-Fässern erhielt. Frucht trifft Torf - geht das gut? Meine Tasting Notes:  Aroma : die cremige Süße überwältigt sofort. Kirschen-, Mandarinen-, Ananas-, Rosinen- und Feigenaromen werden garniert mit cremigen Schokoladentönen, Vanille- und Mokka-Aroma. Dazu die warmen Töne von Nelken und Zimt. Geschmack: am Gaumen sehr vollmundig, mit zarten Raucharomen, herber Schokolade und leichten Tanninen.  Nachklang : leicht trocken, mit Anklängen von Kakao und sanfter Würze Gesamteindruck : ein Begriff, der mir sofort in den Sinn kommt, ist das Wort " üppig ". Das bezieht sich sowohl auf den Preis, als auch auf die geschmackliche Komponente. Bei einem Preis um die 90 Euro ist diese Abfüllung kein Schnäppchen

NEWS: Neue Sonderedition von Glenlivet

Bild
Glenlivet bringt in Kürzeeine neue Abfüllung der Sonderserie "Original Stories" auf den Markt. The Glenlivet 12 Year Old Licensed Dram ist ab Mitte November 2021 erhältlich, der UVP liegt bei 39,99 Euro. Bei dem Preis kann man bestimmt nicht meckern. Weitere Infos findet ihr in der folgenden Pressemitteilung. The Glenlivet Single Malt schlägt das nächste Kapitel der "Original Stories"-Serie auf: Nach der erfolgreichen Markteinführung von Illicit Still im vergangenen Jahr wird jetzt The Glenlivet 12 Year Old Licensed Dram gelauncht. Die Limited Edition ist im ausgewählten Whisky-Fachhandel und online verfügbar. Eine neue Interpretation des Single Malts Alan Winchester, The Glenlivet Master Distiller: „Ich war schon immer fasziniert von der Geschichte unserer Brennerei und dem visionären Geist von George Smith. Der ursprüngliche Whisky, der in den frühen 1800er Jahren destilliert wurde, setzte den Standard für die Speyside, daher freuen wir uns sehr, diese neue Editi

NEWS: Redbreast Irish Whiskey launcht exklusive Limited Edition zum Schutz der Vogelarten

Bild
Redbreast Irish Whiskey unterstützt in diesem Jahr den Vogelschutz mit einer limitierten Edition. Pro verkaufte Flasche gehen 5 Euro als Spende an den Naturschutzbund in Deutschland. Besonders hübsch ist dabei die kupferne Hülle, die als Futterstation für Vögel genutzt werden kann. Außerdem solltet ihr unbedingt diesen Video-Clip anschauen, denn für jeden Klick auf das Video  werden 25 Cent gespendet. Weitere Infos findet ihr in der folgenden Pressemitteilung: Redbreast Irish Whiskey fliegt auf Naturschutz Redbreast Irish Whiskey launcht auch in diesem Jahr eine exklusive Limited Edition zum Schutz der Vogelarten. Sie besteht aus einer Flasche, die eine elegante, kupferne Hülle umgibt und gleichzeitig als schönes Vogelfutterhäuschen genutzt werden kann. Fünf Euro pro verkaufter Flasche spendet die irische Whiskey-Brand an den Naturschutzbund in Deutschland und unterstützt damit die lokale Organisation und den Erhalt der Artenvielfalt und der Vogelschutzarbeit. Die Limited Edition ist i

Clydeside Distillery bringt mit "Stobcross" seinen ersten Single Malt auf den Markt

Bild
Eine der schönsten Lowland Brennereien ist die neue Clydeside Distillery im Glasgower Queen's Dock, dessen gläsernes Brennhaus im historischen Pumpenhaus einen spektakulären Blick auf den River Clyde bietet. 2017 wurde die neue Brennerei in Betrieb genommen. In Kürze wird der erste Whisky der Clydeside Distillery auf dem deutschen Markt erscheinen. Weitere Details könnt ihr der folgenden Presse-Mitteilung entnehmen.  Brennhaus der Clydeside Distillery in Glasgow. Foto: PR Alba Import stellt ersten Single Malt von The Clydeside Distillery vor Seit 2017 beherbergt das ehemalige Pumpenhaus des Queen‘s Docks in Glasgow eine der neuen Up and Coming Whisky Brennereien Schottlands, The Clydeside Distillery. Im Jahre 1877 fertiggestellt, lieferte das „Pumphouse“ die erforderliche Energie für den Betrieb der Queen’s Dock Schwingbrücke, bis es viele Jahrzehnte später ausgedient hatte und in einen Dornröschenschlaf fiel. Die spektakuläre Lage direkt am River Clyde und unmittelbar in der Nähe

Neue digitale Image-Kampagne von Glenlivet

Bild
Whisky-Werbungen sind immer wieder spannend, und haben sich in jüngster Zeit auch in die digitale Welt vorgewagt. Glenlivet hat jetzt ein aufwändiges Video erstellt, das mit Traditionen brechen soll.  Laut Pressemitteilung wurde die „Original By Tradition“-Kampagne  in Zusammenarbeit mit Crispin Porter Bogusky London entwickelt und ist die erste Digitale Kampagne für The Glenlivet in Deutschland. Man wolle " vor allem einer neuen Generation von Whisky-Konsumenten den Einstieg in die Genuss-Welt und die Kategorie Whisky erleichtern: The Glenlivet ist für alle aufgeschlossenen, zukunftsorientierten Menschen jeden Geschlechts und jeder Herkunft. " Wie gefällt euch das neue Video?

Fettercairn Warehouse 2, Batch 2, 2021, 48,5%

Bild
Mit der neuen Warehouse No 2 Collection will Fettercairn neue Maßstäbe setzen. Vor kurzem ist Batch 2 erschienen. Kann die Abfüllung auch den hohen Erwartungen gerecht werden? In meinem letzten Blogeintrag hatte ich euch die neue Range von Fettercairn vorgestellt. (Falls ihr den Beitrag verpasst habt, findet ihr den Link noch mal am Ende dieses Beitrags).  Mit der Warehouse Collection will Fettercairn limitierte Sonderabfüllungen heraus bringen, die den Whisky der Brennerei von verschiedenen Seiten zeigen will. Insgesamt 14 traditionelle Dunnage-Lagerhallen befinden sich bei der Fettercairn Brennerei.  Kennzeichen dieser Dunnage Warehouses sind Lehmböden, dicke Sandsteinmauern und niedrige  Schieferdächern, was zu besonders hoher Luftfeuchtigkeit und kühlen Temperaturen führt. Die Besonderheit von Lagerhalle Nummer 2 ist das ehemalige Büro des Steuerbeamten, das heute nicht mehr benötigt wird, aber durch einen glücklichen Zufall dem Abriss entgangen ist. Derzeit lagern ca. 3.200 Fässer

Die neue Range von Fettercairn

Bild
Fettercairn war lange Zeit eine Brennerei, für die sich nur wenige begeistern konnten. Doch seit geraumer Zeit findet eine wundersame Metamorphose bei Fettercairn statt. Bei einem Online-Tasting im Frühjahr hatte ich Gelegenheit, die neue Range zu testen - und wurde gewaltig überrascht. Schon vor geraumer Zeit hatte ich Gelegenheit, bei einem online-Tasting die neue Range von Fettercairn probieren zu können. Allzu viel hatte ich zu diesem Zeitpunkt nicht von Fettercairn erwartet, doch ich wurde in dem Tasting sehr positiv überrascht. Fettercairn hat sich in den letzten beiden Jahren tatsächlich zu einem kleinen Geheimtip entwickelt. Da mir die derzeitige Entwicklung von Fettercairn sehr gut gefällt, will ich meine Tasting Notes an dieser Stelle  noch nachholen. Es war einmal Vielleicht könnt ihr euch noch an ältere Original-Abfüllungen von Fettercairn erinnern, und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ihr nicht übermäßig beeindruckt ward. Obwohl die Fettercairn Distillery mit einer fa