PR: Rock Oyster Cask Strenght #2

Ob man bei zwei Teilen schon von einer Serie sprechen sollte, darüber kann man gewiss vortrefflich streiten. Unbestritten ist aber dass die Rock Oyster von Douglas Laing ein wunderbarer Blended Malt ist, der in Fassstärke überzeugen kann. Nach der Rock Oyster Cask Strenght Edition No 1 kommt jetzt auch der zweite und gleichzeitig letzte Teil dieser Mini-Serie - die Rock Oyster Cask Strenght Edition No 2. Abgefüllt wurde mit 56,1%, der UVP wird bei etwa 50 Euro liegen. Mehr in der folgenden Pressemitteilung.



Darf es etwas Mee(h)r sein? Douglas Laing veröffentlicht
Rock Oyster Cask Strength Limited Edition # 2

Fangfrisch aus dem Meer präsentiert der unabhängige schottische Abfüller Douglas Laing & Co. die Rock Oyster Cask Strength Edition #2. Diese außergewöhnliche Abfüllung des Islands Blended Malt Scotch Whiskys ist weltweit auf 8400 Flaschen limitiert, reifte ausschließlich in amerikanischen Eichenfässern und besticht in Fassstärke mit kräftigen 56,1% Alkohol. Zugleich stellt die Edition #2 den Abschluss der zweiteiligen Serie dar.

Die neue Rock Oyster Cask Strength Edition #2 überzeugt geschmacklich mit flambierten Orangenschalen, reicher Erdigkeit, einer guten Portion Torf und der Rock Oyster typischen maritimen Salzigkeit. Ganz in Douglas Laing Manier wird der maritime Malt ungefärbt und nicht kältefiltriert abgefüllt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Elixir Distillers kauft Tormore Distillery

Alt, älter, reingefallen: der Mythos Glenavon

Tasting Notes Rum: Long Pond, Jamaica Rum, 23 Jahre, Einzelfass, 117 Flaschen, 55,5%,

Tasting Notes: Clynelish 16 - ein Gruß aus einer anderen Zeit

Whisky und Rum

NAS - Fluch oder Chance?