Interwhisky Frankfurt 2015

Drei Tage lang drehte sich Ende November im Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengarten alles um Whisky. Die Frankfurter Interwhisky war in diesem Jahr von ihrem alten Standort im Palais an diesen neuen Ort gezogen. Aber konnte sie auch den damit verbundenen hohen Erwartungen gerecht werden?




Zum Artikel:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Interview: MM im Gespräch mit Christoph Kirsch, Kirsch Import

Terroir matters - Waterford und die Mission des Mark Reynier

Whisky-Wanderung: mit Rhönschotte Gerson durch das Land der offenen Fernen

Tasting Notes: Waterford Distillery, Single Farm Sample Bottlings

Sommerwhisky: Penderyn, Einzelfass, German Selection by Schlumberger, gereift in einem White Rum Cask, 50%

Neuer Abfüller: Feingeist Project One, 8 Jahre, ungenannte deutsche Brennerei, Laphroaig-Cask-Finish, 57,8%