Verkostung Wolfburn Spirit

Wolfburn liegt am äußersten Rand der nördlichen Highlands, und ist eine der jüngsten Brennereien in Schottland. Sie ist sogar so jung, dass bis jetzt noch niemand weiß, wie der Whisky schmeckt. Doch das wird sich bald ändern.

Im Januar 2013 wurde der erste New Make destilliert. Knapp drei Monate dauert es noch, dann darf er offiziell als Whisky bezeichnet und abgefüllt werden. 


 
Foto: MargareteMarie
Vor kurzem hatte ich das große Glück,  zwei Spirit-Sample zu erhaschen. Und war sehr gespannt, wie sie wohl schmecken würden.

zum Artikel:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein Hauch von Luxus für die Massen: Single Cask Abfüllungen bei Aldi

NAS - Fluch oder Chance?

Tisch und Teller: Beinscheibe vom Kalb (Glen Deveron)

Macallan Double Cask 12: (K)ein Grund zum Jubeln?

Blind-Tasting-Challenge No 13 von FOSM und ein paar Gedanken zu Blind Tastings und Objektivität.

Welche Whiskey-Brennereien gibt es in Irland