Adventskalender: Tipperary Watershed, Irish Single Malt Whiskey, Tipperary Boutique Distillery, 47%

Seit Beginn diesen Jahres gibt es einen weiteren Neuzugang bei Irischen Whiskey-Marken: die Tipperary Boutique Whiskey Distillery. Dahinter verbirgt sich das Projekt von Jennifer Nickerson und ihrem Verlobten Liam Ahearn sowie Jennifers Vater Stuart Nickerson, einem renommierter Whiskyexperten aus Schottland.  




Im Laufe des kommenden Jahres soll die neue Brennerei auf der Farm von Liam Ahearn errichtet werden. 
Die Gerste für den Whiskey wird aus eigenem Anbau stammen. Bis es soweit ist, bringt man unabhängige Abfüllungen in die Flasche. Anlässlich der Markteinführung  wurde die Sonderausgabe "The Rising" herausgebracht. Zum weiteren Portfolio gehören derzeit der NAS-Whiskey "The Watershed" sowie  der 10jährige "Knockmealdowns". Abgefüllt wurde jeweils mit 47 %.

Jennifer ist Mit-Besitzerin und Mit-Begründerin der Tipperary Boutique Distillery, und damit eine der wenigen Frauen weltweit, die eine Brennerei besitzen bzw. gegründet haben. Auf der Interwhisky Frankfurt hatte ich Gelegenheit zu einem Gespräch mit der jungen Frau.  [Hier] geht's zum Interview.



Meine Tasting-Notes:

Tipperary Boutique Selection, Watershed, Irish Single Malt Whiskey, Batch 1/2016, 1.916 Flaschen, 47%



Aroma: schöne Frucht- und Malznoten mit viel Zitrus und Knuspermüsli, Popcorn. Ein paar Tropfen Wasser bringen auch Maracuja, Passionsfrucht und grüne Bananen

Geschmack: kräftig, leicht ölig, halbtrocken, mit einer leichten Nussigkeit

Nachklang: lang und wärmend

MargareteMarie meint: Gerüchten zufolge soll es sich um First-Fill-Fässer handeln, was ich aber nur schwer glauben kann. Die Vanille-Noten sind sehr dezent. Insgesamt ein schöner, süffig-fruchtiger Whiskey, den man ohne Reue jederzeit auf den Tisch bringen kann. Allzu viel Spannung sollte man von diesem Jungspund im Einstiegsbereich aber nicht erwarten. Wer kann, sollte zum 10jährigen Knockmealdowns greifen, der deutlich komplexer ist.

Mehr zum Thema:

Interview mit Jennifer Nickerson, Tipperary Boutique Distillery

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lowlands: diese 10 Brennereien musst du besichtigt haben

Wie gut ist alter Whisky wirklich?

Deutschlands beliebtester Single Malt

Exklusiv von der Whisky-Fair: Interview mit Whisky-Sammler Diego Sandrin

Whiskymesse The Village Nürnberg 2017