TIMOROUS BEASTIE 21 YEARS OLD AB SOFORT IN DEUTSCHLAND ERHÄLTLICH

Seit seiner Markteinführung 2014 hat  "Timorous Beastie" viele Freunde gefunden. Der Blended Malt des unabhängigen Abfüllers  Douglas Laing  setzt sich aus verschiedenen Highland-Whiskys der Brennereien Dalmore, Glengoyne, Glen Garioch und Blair Athol zusammen. Rechtzeitig vor Weihnachten erscheint mit "Timorous Beastie 21 Sherry Edition" jetzt auch eine 21 Jahre alte Sonderabfüllung aus dem Sherryfass.

Vor wenigen Monaten war bereits eine 40 Jahre alte Sonderedition von Timorous Beastie erschienen. Der neue Timorous Beastie 21 setzt sich ebenfalls as verschiedenen Highland Malts zusammen, reifte jedoch im Gegensatz zur Standard-Ausgabe in Ex-Sherryfässern. 

Abgefüllt wurde mit einem relativ hohen Alkoholgehalt von 46,8% Vol., und man verzichtete gänzlich auf Farbstoffe und den Einsatz von Kältefiltration. Der UVP beträgt ca. 100 Euro. Nur 2.718 Flaschen existieren weltweit, für den deutschen Markt sind 450 Flaschen verfügbar.

Weitere Details gibt's in der folgenden Pressemitteilung.

 

Vom Hochland Monster zur Sherry Schönheit

 
Bremen, 22.11.16. Das schottische Familienunternehmen Douglas Laing, Erfinder der „Remarkable Regional Malts“, enthüllt mit dem auf nur 2.718 Flaschen weltweit limitierten Timorous Beastie 21 Years Old, einen kleinen violett-goldenen Schatz aus den Highlands.

Dieser 21jährige Highland Blended Malt Scotch Whisky zeigt eine intensive reife Eleganz, unterstrichen durch den Einfluss handverlesener Sherryfässer und das luxuriöse Verpackungsdesign in dunklem Lila und Gold. Der gereifte Whisky zeigt die typischen Charakterzüge eines echten “Timorous Beastie”: süßes Gerstenmalz, Honig und Gewürze. Nach 21 Jahren Reife im Sherryfass kommen jedoch neue, intensive Geschmacksdimensionen hinzu: die Explosion der Aromen erinnert an süße Rosinen, knusprigen Rohrzucker sowie dunkle, eingelegte Früchte.

Douglas Laing verfolgt konsequent die Philosophie möglichst unverfälschten Whisky abzufüllen. So wurde auch der Timorous Beastie 21 Years Old mit einem relativ hohen Alkoholgehalt von 46,8% vol. abgefüllt und man verzichtete gänzlich auf Farbstoffe und den Einsatz von Kältefiltration.

Chris Leggat, Commercial Director von Douglas Laing & Co, meint zur neuesten Kreation des Hauses:
„Nach der erfolgreichen Markteinführung des Timorous Beastie 40 Years Old sind wir sehr stolz darauf, in so kurzer Zeit mit dieser ganz besonderen Timorous Beastie Sherry Edition nachlegen zu können. Was für ein Kraftpaket an fruchtigen Aromen, voller Reife und Komplexität! Die 21 Jahre haben ihn zum ultimativen Ausdruck eines perfekt gereiften Sherried Malt werden lassen!”
 
Ab sofort ist der Timorous Beastie 21 Years Old Sherry Edition im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Deutschlandweit sind 450 Flaschen von dem limitierten Whisky verfügbar.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Lowlands: diese 10 Brennereien musst du besichtigt haben

Wie gut ist alter Whisky wirklich?

Deutschlands beliebtester Single Malt

Hier stinkt was: Die Schattenseiten des Irischen Whiskey-Wunders

Exklusiv von der Whisky-Fair: Interview mit Whisky-Sammler Diego Sandrin