Anmeldungen zum C2C Spirits Cup ab jetzt möglich

Der C2C Spirits Cup geht in seine dritte Runde. Wer Lust hat, mitzumachen, sollte sich möglichst bald bei der Veranstalterin melden. Termine und Details findet ihr weiter unten:


C2C Spirits Cup 2016 – Whisk(e)y und R(h)um im Fokus

In Kürze geht der C2C Spirits Cup wieder der Frage nach den geschmacklichen Vorlieben von Connaisseuren und denen, die es werden möchten, auf den Grund. Nach zwei erfolgreichen Kampagnen in den vergangenen Jahren startet der Spirituosen-Wettbewerb, bei dem alle Produkte ausschließlich von Konsumenten bewertet werden, jetzt in die dritte Runde. Ab dem 21. September können Genießer an insgesamt 16 Standorten im Bundesgebiet dann wieder ihre Wertung für zahlreiche Whisk(e)y- und R(h)um-Produkte abgeben.

Die Teilnahme am C2C Spirits Cup ermöglicht Konsumenten den seltenen Einblick in die Welt der Wettbewerbe und bietet ihnen die Gelegenheit, ihre Meinung ohne Umwege kundzutun. Während der Blindverkostungen finden sie dabei absolut professionelle Bedingungen vor, die keinerlei Beeinflussungen zulassen und den Gegebenheiten internationaler Wettbewerbe vergleichbar sind.
Aber auch für Produzenten, Abfüller und Importeure lohnt es sich, ihre Produkte beim C2C Spirits Cup einzureichen, denn hier erfahren sie die ungeschminkte und von Marketing-Aktionen unbeeinflusste Meinung des Verbrauchers. Nirgendwo sonst bekommen sie eine aufrichtigere Rückmeldung hinsichtlich Geschmack und Marktakzeptanz.
Interessenten, die als Juror bei einer der Verkostungen Whisk(e)y oder R(h)um/Ron bewerten möchten, sowie Produzenten, Abfüller oder Importeure, die ihre Produkte dem kritischen Urteil des Konsumenten stellen möchten, wenden sich für weitere Informationen bitte an info@spirits-cup.org
Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden am 30. Oktober im Rahmen der Spirituosen-Messe Aquavitae 2016 bekannt gegeben.

Die Verkostungstermine:

Region Rhein-Main und Hessen:

  • Mittwoch, 21.09.2016, 19:00 Gabi Gräf – Getränke, Wein und mehr, Gerauer Str. 75, 60528 Frankfurt
  • Dienstag, 27.09.2016, 19:30 MALTbar, Rheinstr. 41, 64283 Darmstadt
  • Samstag, 15.10.2016, 19:30 Whisky in Wiesbaden, Mecklenburger Str. 69, 65205 Wiesbaden
  • Dienstag 25.10.2016, 19:30 Treffpunkt Aktiv im Norden, Am Rosengärtchen 37, 61440 Oberursel

Sachsen und Thüringen:

  • Donnerstag, 22.09.2016, 19:30 bi-Studentenclub, Max-Planck-Ring 4, 98693 Ilmenau
  • Sonntag, 09.10.2016, 16:00 No. 2 – Die Altstadtkneipe, Mühlstraße 2, 04509 Delitzsch

Bayern:

  • Sonntag, 23.10.2016, 15:00 Kitzmann Bräu-Kontor, Südl. Stadtmauerstr. 25, 91054 Erlangen 09131

Baden-Württemberg

  • Freitag, 23.09.2016, 19:30 Joe’s Malt Shop, Mannheimer Str. 34, 68782 Brühl
  • Dienstag, 18.10.2016, 19:00 Steinhauser GmbH, Raiffeisenstraße 23, 88079 Kressbronn
  • Mittwoch, 19.10.2016, 19:30 Genuss im Quadrat, L14, 8-9, 68161 Mannheim

Niedersachsen und der Norden:

  • Freitag, 14.10.2016, 19:00 Messe Bremen, Eingang Halle 7, Findorffstr. 101, 28215 Bremen
  • Sonntag, 16.10.2016, 18:00 Weltfein, Dragonerstr. 34, 30163 Hannover
  • Donnerstag, 20.10.2016, 20:00 HANSE MALT, Blankeneser Chaussee 6a, 22869 Schenefeld bei Hamburg

Berlin und Sachsen-Anhalt:

  • Montag, 10.10.2016, 19:30 Offside-Wedding, Pub & Whisky Bar, Jülicher Straße 4, 13357 Berlin
  • Montag, 17.10.2016, 19:00 Villa Böckelmann, Tagungshaus, Lüttgen-Ottersleben 18a, 39116 Magdeburg

Nordrhein-Westfalen:

  • Freitag, 21.10.2016, 19:00 Rolf Kaspar GmbH, Ohligser Str. 37, 40591 Düsseldorf
Interessenten schreiben so bald wie möglich an info@spirits-cup.org.

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Abomination: wie abscheulich ist die Abscheulichkeit?

Unter die Lupe genommen #4: Marketing-Märchen (The real Glenlivet)

Irish Renaissance: Wo kommt der ganze Whiskey her?

Unter die Lupe genommen # 1: Finishing (Tomatin 14 Port Casks)

Tasting Notes: Glenallachie, 8 Jahre, Best Dram, 1st fill Sherry butt

Tasting Notes: Ardbeg Twenty Something or the Road to Paradise Island