Big Peat Christmas Edition 2015

An Weihnachten darf es gerne ein bißchen mehr sein. Auch beim Whisky. Seit 2011 gibt es deshalb den extra-rauchig-torfigen "Big Peat" an Weihnachten mit etwas mehr Prozent als üblicherweise. Auch die diesjährige Sonderabfüllung des Blended Malt aus dem Hause Douglas Laing wurde in Fass-Stärke abgefüllt und hat starke 53,8%. 
 

zum Artikel:

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Abomination: wie abscheulich ist die Abscheulichkeit?

Unter die Lupe genommen #4: Marketing-Märchen (The real Glenlivet)

Irish Renaissance: Wo kommt der ganze Whiskey her?

Unter die Lupe genommen # 1: Finishing (Tomatin 14 Port Casks)

Tasting Notes: Glenallachie, 8 Jahre, Best Dram, 1st fill Sherry butt

Tasting Notes: Ardbeg Twenty Something or the Road to Paradise Island