schöne Männer Teil 2

Whisky-Werbung ist ja häufig eher etwas gediegen. Die Werbe-Spots von William Lawson’s fallen da auffällig aus dem Rahmen. Sie sind erfrischend frech und humorvoll, und einige sind auch preisgekrönt. So hat beispielsweise der Spot von 2002 einen Gold-Effie und den Publikumspreis gewonnen. (Der Effie ist ein Preis der Werbe- und Kommunikationsbranche für effiziente Markenkommunikation). Der kreative Kopf, der die Idee hatte, gehört einer Frau: Nathalie Marchand. Offensichtlich schaut die liebe Natalie gerne Rugby. Falls ihr mit Rugby nichts am Hut habt, dann fragt doch mal Tante Google nach „Haka Rugby Neuseeland“. Es lohnt sich;-)


 
2011 gab’s gleich zwei Effies für einen Werbespot: diesmal war das Thema „Boule“, eine Sportart, die vor allem in Frankreich sehr populär ist. 

Mein Lieblings-Spot ist aber nach wie vor dieser:
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Unter die Lupe genommen #4: Marketing-Märchen (The real Glenlivet)

Interview with Martin Markvardsen, Highland Park

Tasting Notes: Talisker 25, 2012, 45.8%

Unter die Lupe genommen#3: Bourbon Hogshead (Glen Keith, 26 Jahre, WW8)

Big Peat: 25 Jahre, limited Edition

Irish Renaissance: Wo kommt der ganze Whiskey her?